Der Bezirksverband ist ein Zusammenschluss aller Züchter des hannoverschen Pferdes in der Region Osnabrück-Emsland. Wir sehen uns als Mittler und Schnittstelle zwischen dem Mutterverband in Verden und den Züchtern vor Ort. Mit unserer Beratung und unserem Service unterstützen wir Züchter bei auftretenden Fragen rund um das Thema Pferdezucht.

Bedingt durch die räumliche Ausweitung und Gründung neuer hannoverscher Pferdezuchtvereine in Westfalen und im Rheinland in den Jahren 2008 und 2009, sieht sich der Bezirksverband inzwischen als Dachorganisation über den dazugehörigen Pferdezuchtvereinen mit einem etwas verändertem Aufgabenfeld. Geblieben ist die Vorbereitung der Zuchtstutenprüfungen im Gebiet sowie die Durchführung überregionaler Schauen und Championate.

Den Pferdezuchtvereinen, dem eigentlichen „Zuhause“ der Züchter kommt wieder eine stärkere Bedeutung zu. Sie organisieren u.a. allein oder mit mehreren zusammen Stutenschauen und Fohlenverkaufsveranstaltungen sowie die Zuchtstutenprüfungen vor Ort. Ebenso liegen die Verdener Auktionsauswahlen in ihrer Verantwortlichkeit.

Die Jungzüchterarbeit und das Forum junger Züchter halten wir für unerlässlich, um den Züchternachwuchs für die Pferdezucht zu begeistern und ihm Basiswissen zu vermitteln. Nur so kann auf Dauer der Fortbestand der hiesigen Pferdezucht erhalten werden.

Auf der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung werden die Delegierten und die Mitglieder über die Arbeit im Bezirksverband und über neue Beschlüsse aus Verden informiert. Alle vier Jahre werden Vorstand und Delegierte für den Bezirksverband sowie Delegierte für den Hannoveraner Verband in Verden gewählt. Die Kontaktpflege zu reiterlichen Organisationen in unserem Verband runden das Aufgabenfeld ab.